RADREISE - ATLANTISCHE KÜSTE - INDIVIDUELL - 8T/7N KAT. A

Atlantische Küste und Inselwelten

ab
969€
Reise wählen
  • Dauer

    8 Tage
  • Schwierigkeit

    Sehr einfach
  • Distanz

    271km
  • Landschaft

    • Meer/Ozean
    • Natur
    • Stadt
    • grüner Radweg
  • Thema

    • Familie
    • Culture 
  • Art der Reise

    Ungeführt

Beschreibung

Entlang der Atlantischen Küste, radeln Sie auf herrlichen Radwegen und ruhigen Nebenstraßen, führt diese Radtour durch die Naturschönheiten der Charente Maritime. Die Insel Ile de Ré ist ein Paradies für Radfahrer. Die Naturschutzgebiete rund um Rochefort und Marennes bieten ein herrliches Radwegnetz in idyllischer Landschaft. Die ideale Gegend für einen Radurlaub!

Besonderheiten der Reise

Reiseverlauf

Tag 1

Anreise bis La Rochelle. Sie wohnen in einem herrlichen Hotel im Zentrum von La Rochelle und können so schon am ersten Abend das unvergleichlich Flair dieser alten Hafenstadt genieβen.

Tag 2  Ile de Ré  58 km

Dieser malerische Radtag beginnt mit der bemerkenswerten Fahrt über die Brücke der Insel Ré. Ein unvergessliches Erlebnis. Durch die malerischen Fischerorte Rivedoux und La Flotte, mit kurzem Halt auf dem farbenfrohen Markt, führt der Radweg in die quirlige Hafenstadt Saint Martin. Viele einladende Badestrände bereichern den Tag, bevor die Etappe wieder über die Brücke zurück auf dem Radweg nach La Rochelle führt.

Tag 3  Baie de l’Aiguillon  47 km

Entlang der weiβen Felsenküste führt der erste Radtag entlang der nördlichen Küstenabschnitte von La Rochelle. Die Bucht von Aiguillon ist das Zentrum der Muschelzucht und einen Besuch des Maisons de la sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

Tag 4   Baie de Chatelaillon 42 km

Fast vollkommen neu angelegt führt ein Radweg an der Küste entlang nach Chatelaillon und Chatelaillon Plage. Chatelaillon zählt zu einem der gefragesten Badeorte südlich von La Rochelle. Ein sehr schön angelegter Ortskern lädt zum Verweilen ein. Über kleine Strassen und landwirtschaftliches Gebiet geht es vorbei am Château de Buzay  zurück nach La Rochelle.

Tag 5  La Rochelle – Rochefort 53 km

Von der Hafenstadt La Rochelle zum ehemaligen Kriegshafen von Ludwig IV. Ganz anders als La Rochelle überrascht Rochefort durch seine akkurate Architektur.

Sehenswert sind die ehemaligen Stadtpaläste der Offiziere und Admiräle, die königliche Seildreherei aus dem 17.J „La Corderie Royale“ und die ehemalige Kriegsflottenfabrik.

Tag 6  Rochefort – Marennes 38 km

Marennes ist das Zentrum der Austernproduktion und gleichzeitig von einem beschaulichen Naturschutzgebiet umgeben, welches vielen Zugvögeln Heimat bietet. Idyllisches Radeln auf dem Weg von Rochefort nach Marennes.

Tag 7  Marennes – Royan 46 km

Wunderschöner Radweg zunächst durch ein Naturschutzgebiet, Nistplatz vieler Vogelarten und schlieβlich durch die weitläufigen  Pinienwälder mit herrlichen Ausblicken auf das Meer. Badekleidung sollte an diesem Tag auf dem Rad verstaut sein! Der letzte Abschnitt auf dem Radweg führt entlang der felsigen Küste bis direkt vor  das Hotel.

 

Tag 8

Abholung und Transfer nach dem Frühstück zum Ausgangspunkt.

Unterkunft

7 Nächte Unterbringung in 3 und 4 Sterne Charme-Hotels im Zimmer mit Bad/Dusche/WC

Eingeschlossene Leistungen

7 Übernachtungen in 3* und 4 * Sterne-Charme-Hotels im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
Täglich erweitertes Frühstück
4-Gang-Menü am Abend (Option)
Täglicher Gepäcktransfer
Persönliches Begrüβungsgespräch
Ausführliche Routenbeschreibung
mit Kartenmaterial
GPS-Daten auf Anfrage
Transfer Royan – La Rochelle
24h Service Hotline

Zusatzinformationen

Streckencharakteristik:

Größtenteils auf Radwegen, ruhigen Nebenstraßen, immer asphaltiert, sehr, sehr wenig Verkehr auf den Straßen

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Kommentar hinzufügen

*

*

*12345

Andere Reiseziele