Radreise - Champagne - Individuell - 4T/3N

Auf der Suche nach der feinsten Perle

ab
406€
Reise wählen
  • Dauer

    4 Tage
  • Schwierigkeit

    Einfach
  • Distanz

    82km
  • Landschaft

    • Natur
    • Stadt
  • Thema

    • E-Bike
    • Wochenende
    • Wein
  • Art der Reise

    Ungeführt

Beschreibung

Malerische Routenführung durch die prickelnde Champagne… Weltberühmt ist das Getränk und reizvoll die Landschaft ideal zu erkunden mit dem Fahrrad. Die Champagne bietet mit ihren unzähligen kleinen Winzerorten, schmalen Strässchen und ihrer typischen Architektur eine vielseitige Raddestination, welche durch den ein oder anderen Kellerbesuch noch bereichert wird. Kellerbesuch noch bereichert wird. Ein durch und durch entspanter Wochenendausflug.

Besonderheiten der Reise

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Reims
Ihr Radurlaub beginnt in Reims. Nach der Ankunft haben Sie Gelegenheit, die schöne Stadt zu besichtigen. Sie haben die Möglichkeit, sich bei Ihrem ersten Gläschen Champagner  auf das kommende Wochenende einzustellen oder gleich eine erste Verköstigung zu unternehmen.

Tag 2 Reims – Epernay 47 km
Sie verlassen Reims auf dem ruhigen Treidelpfad entlang des Kanals Aisne – Marne. Danach verlassen Sie den Kanal und radeln nun durch die hügelige Landschaft der Weinreben. Im Winzerdorf Chigny les Roses sollten Sie unbedingt einen Stop einlegen – hier befinden sich 41 Weinkeller, die zur Verköstigung einladen. Der Weg führt Sie weiter durch die Weinberge. In Ludes machen Sie eine Verköstigung bei Canard Duchesne. Die Tagesetappe endet in Epernay, hier können Sie nun die Avenue de Champagne erkunden.

Tag 3 Epernay – Epernay 35 km
Heute werden Sie den weltweit bekannten Champagne-Hersteller Moët & Chandon oder Mercier einen Besuch abstatten. Bei einer geführten Besichtigung mit anschließender Verköstigung erfahren Sie mehr über die Herstellung des Champagners. Der Weg führt Sie weiter durch charmante Winzerdörfer und durch die typische Landschaft der romantischen Champagne. Nach dem Mittagessen können Sie nochmals einen Stop für eine Verköstigung in Oger einlegen. In diesem Dorf wird der berühmte „Blanc de Blanc“ produziert. Danach radeln Sie zurück nach Epernay. Nun ist es Zeit für die Abreise – Ihr Radurlaub ist leider zu Ende. Sie haben aber natürlich auch die Möglichkeit zu verlängern.

Tag 4 Abreise
Nach dem Frühstück heisst es „Au revoir et à bientôt ». Sie haben aber natürlich auch die Möglichkeit Ihren Radurlaub zu verlängern.

Unterkunft

3 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC

Eingeschlossene Leistungen

3 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
Täglich erweitertes Frühstück
Persönliches Begrüssungsgespräch
4-Gang-Menü am Abend (Option)
Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
3 Champagneprobe
Tourenbeschreibung mit Kartenmaterial
24 h Service
GPS-Daten auf Anfrage

Reisedaten

Anreise : Freitag und Samstag 15.03. – 01.11.2019

Zusatzinformationen

Aufpreis bei 2 oder 3 Reisenden : 35,00 € pro Person

Streckencharakteristik:
Eigentlich leichtes Gelände, meist asphaltierte Nebenstraßen, Wirtschaftswege und Radwege

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Kommentar hinzufügen

*

*

*12345

Andere Reiseziele