Radreise - Paris einmal anders - geführt - 5T/4N

Paris einmal anders erleben

ab
604€
Reise wählen
  • Dauer

    5 Tage
  • Schwierigkeit

    Sehr einfach
  • Distanz

    105km
  • Landschaft

    • Stadt
    • Schloß
  • Thema

    • Deluxe
    • Culture 
    • Wochenende
  • Art der Reise

    Geführt

Beschreibung

Paris mit dem Fahrrad ermöglicht einen tiefen Einblick in die Stadtgeschichte, aber vor allen Dingen auch ein intensives Erleben jedes einzelnen Viertels, mit ihren ganz besonderen Charakteren und Düften. Auch die Sinne kommen bei diversen Stopps typisch französischer Boutiquen, Cafés und Restaurant nicht zu kurz. Ein rundum erfüllendes Erlebnis!

Reisetermine:

10.04. – 14.04.2019
03.08. – 07.08.2019

Besonderheiten der Reise

Reiseverlauf

Tag 1   Quartier Champs Elysées 14 km

Anreise bis zum Mittag nach Paris, entweder per Flug, Bahn oder Pkw. Abholung durch FRANCE A VELO am Bahnhof.

Zimmerbezug im Hotel mitten im Herzen Paris.

Besetztes Frankreich ist am Nachmittag das Thema. Wir bewegen uns um den Place Concordes, die Rue du Faubourg de Saint Honoré, das Ministerien Viertel mit dem Elysée Palace, Hotel Meurice und das Hotel Intercontinental, welche während der „Occupation“ von den Deutschen besetzt waren.

 

Tag 2 Quartier Saint Germain ca. 17 km

 

Ihr Radurlaub beginnt mit einer Fahrt durch das „Lateinerviertel“ Saint Germain, das Studentenviertel, dessen Wurzeln bis ins Mittelalter reichen. Viele kleine Kunstboutiquen wechseln sich mit alten Buchhandlungen und vielen kleinen Restaurants und Cafés ab. Auf der Strecke liegen die Fontaine St Michel, die Sorbonne, und das Hotel Cluny. Hier ist eine kurze Zeitreise in die Römerzeit erlaubt. Zu sehen sind die Überreste der römischen Bäder. Weiter geht es ins 12.Jh. wo wir die Reste des Chlodewigturmes der ehemaligen Stadtmauer Paris sehen können. Unterwegs halten wir, um diverser Köstlichkeiten zu genießen, hmm c’est bon!

Tag 3 Versailles 24 oder 48 km

Eine Besichtigung des Schloss Versailles ist einfach ein Muss! 1661 begann Louis XIV den Bau dieses prestigeträchtigsten Palästes, welcher zu einem der schönsten europäischen Höfe zählt. Die Gärten wurden von weltberühmten Gartenbauarchitekten und Landschaftsgärtnern wie z. B. Le Vau, Mansart und Le Nôtre gestaltet.

Malerischer Streckenverlauf entlang der Seine und anschlieβend auf einem Radweg bis nach Versailles. Besichtigung der Gartenanlagen und natürlich auch das Schlossinnere am Nachmittag. Möglichkeit zum Rücktransfer nach Paris oder Rückfahrt mit dem Fahrrad.

Tag 4 Quartier der Mächte 26 km

Triumphale Baukunst begleitet diesen Radtag. Zunächst geht die Fahrt zum Eifelturm, mit Abstecher zum Trocadero, um das ein oder andere Foto zu schießen. Nächster Halt ist der Invalidendom mit dem Grab Napoléons, dem berühmtesten aller Franzosen. Besichtigung und Weiterfahrt, vorbei an der Ecole Militaire, bis zum Hotel Matignon, heute Sitz des Regierungschefs. Der Louvre, erbaut 1190 als  Festung des Köngis von Frankreich, Philipp-August, ist heute eines der größten Museen der Welt liegt auf unserer Radstrecke.

Um den Nachmittag herrlicher Weise abzuschließen, führen wir Sie noch durch die wunderschönen Belle Epoque Galerien. Sie waren um 1900 die ersten überdachten Einkaufsgalerien und sind einzigartig in ihrem Dekor. Die Schaufenster laden förmlich zu einem Einkaufsbummel ein. Wie wäre es mit einem Halt im Grand Café Colbert? Der Dekor ist einmalig und es ist Zeit für einen Café oder Aperitif.

Tag 5

Nach dem Frühstück ist noch Zeit für eigene Erkundigungen und dann heiβt es sicher: Au revoir Paris et peut-être à bientôt!

Unterkunft

4 Nächte Übernachtung im 3-Sterne-Charme-Hotel im Zentrum von Paris im Zimmer mit Bad/Dsuche/WC

Eingeschlossene Leistungen

4 Übernachtungen im ausgesuchten 3 Sterne- Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
Täglich erweitertes Frühstück
4-Gang-Menü am 1. Abend mit Wein
1 Mittagessen am 3. Tag
Diplomierte Reiseleitung während der gesamten Reise
Führungen lt. Programm
alle genannten Transferfahrten

Zusatzinformationen

Mindestteilnehmerzahl: 8 maximal 12

Streckencharakteristik:

Leichte und kurze Distanzen, überwiegend
auf Radwegen kleine Anstiege

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Kommentar hinzufügen

*

*

*12345

Andere Reiseziele