Our hotels

Ihre Gastgeber auf der individuellen Radreise

Am Ende des Radtages bilden die Hotels den Abschluss eines erlebnisreichen Urlaubtages. Deshalb haben wir mit großer Sorgfalt Ihre Hotels und Gästehäuser ausgesucht. Freuen Sie sich auf persönlich geführte Unterkünfte, weit entfernt von unpersönlichen Kettenhotels. Wir haben für Sie Charme-Hotels ausgesucht, in welchen Sie sich wohlfühlen können, ob in der 2 Sterne, 3 Sterne oder 4 Sterne-Kategorie.

Gerne erhalten Sie von uns die entsprechende Hotelliste der vorgesehenen Unterkünfte zu jeder Reise.

 

Ihre Gastgeber auf der geführten Radreise

Bei unseren geführten Radreisen wohnen Sie die gesamte Zeit im gleichen Hotel. Sie reisen an, packen aus und der Urlaub beginnt! Ausnahme sind die Reisen entlang der Atlantischen Küste oder der Cote d’Azur, sowie die Reise von Paris zum Mont St Michel, hier ziehen sie einmalig oder mehrmalig um.

Unsere Auswahl bei den geführten Hotels ist immer etwas ganz besonderes. Wir wählen Sie nach folgenden Kriterien aus:

Persönliches Ambiente: Unsere Hotels empfangen Sie mit einem ganz besonderen Ambiente. Es sind Unterkünfte, welche von Familien geführt werden, welche Sie mit ganz besonderer Freude willkommen heißen. Beim täglichen „Heimkommen“ können Sie dies täglich spüren.

Das ganz besondere Ambiente: Ob burgundisches Winzergut aus dem 17.J. mit Schwimmbad, passend zum Thema Wein bei den Burgunder-Reisen oder die romantischen Schlossunterkünfte bei den verschiedenen Reisen in Mittel-und Westfrankreich (was gibt es herrlicheres als tagsüber an der Loire die Schlösser zu besichtigen und am Abend selbst im Schloss zu nächtigen..) wir achten immer auf das ganz besondere Ambiente und eine angenehme Lage, gepaart mit hervorragender Küche am Abend.

 

Die Küche am Abend : Frankreich verpflichtet! Sie bekommen sowohl bei den individuellen als auch bei den geführten Reisen grundsätzlich ein Abendessen welches der regionalen Küche entspricht, durch seine Qualität, Frische und Feinheit im Geschmack besticht. Natürlich als 4-Gang-Menü!