Radreise - Véloscenie - Chartres - Mont Saint Michel - Individuell - 8T/7N

Véloscenie - Schlösser und Gärten zwischen Chartres und dem Mont St Michel

ab
827€
Reise wählen
  • Dauer

    8 Tage
  • Schwierigkeit

    Sehr einfach
  • Distanz

    327km
  • Landschaft

    • Natur
    • Schloß
    • grüner Radweg
  • Thema

    • E-Bike
    • Culture 
  • Art der Reise

    Ungeführt

Beschreibung

Eine außergewöhnliche Radtour von Chartres, mit seiner Kathedrale des Lichts, über normannische Wald-und Heckenlandschaften, die Thermen von Bagnoles de l’Orne bis zum Mont St Michel. 5 der UNESCO Weltkulturerbe liegen auf dem Weg und ein hoher Anteil an Fahrradwegen bieten eine ideale Kombination von Kultur-und Genussradeln.

Preis gilt für Gruppen ab 4 Reisenden.
Aufpreis bei 2 Reisenden: 233,00€ pro Person

Aufpreis Alleinreisende: 298,00€ pro Person

Besonderheiten der Reise

Reiseverlauf

Tag 1 

Anreise bis nach Chartres. In den kleinen Gassen der Altstadt können Sie sich perfekt mit einem Café auf den Radurlaub einstellen. Einen Besuch in der berühmten Kathedrale mit ihren berühmten Glasfenstern sollten Sie auf keinen Fall versäumen.

Tag 2  Chartres  – Illiers Combray 30 km

Am Morgen haben Sie nochmals Zeit die Stadt zu besichtigen. Dann brechen Sie nach Illiers auf. Sie radeln durch romantische Landschaften, die schon Marcel Proust zu seinem berühmten Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ inspirierten.

Tag 3  Illiers Combray – Condeau 61 km

Prägend für diese Etappe sind die vielen Gärten, welche sich auf dem Weg zu den Abteigärten der Abbaye de Thiron-Gardais befinden. Weiterfahrt nach Nogent-le-Rotrou mit seiner mittelalterlichen Festungsanlage.

Tag 4  Condeau– Alençon 60 km

Vorbei an Herrenhäusern und Mühlen, durch pittoreske Dörfer geht es durch den Regionalpark Normandie-Maine bis nach Alençon. Die Spitze „Point d‘Alencon“ wurde mit in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Tag 5 Alençon – Bagnoles-de l’Orne   53 km

Das Château de Carrouges aus dem XIV.-XVII.J. und anschließend die Thermalstadt Bagnoles-de-l’Orne .

Tag 6  Bagnoles – St Hilaire du Harcouët  61 km

 

Die mittelalterliche Stadt Domfront ist ein erster kultureller Stop bevor Sie die größten Wasserfälle des Nordwesten Frankreichs erreichen. Unterwegs typische normannische Farmhäuser mit Apfelplantagen.

Tag  7  St Hilaire – Mont St Michel 61 km

Auf schmalen Straßen und Radwegen geht es durch die normannische Landschaft zum Höhepunkt der Reise und weiteres Weltkulturerbe der UNESCO: der Mont St Michel!

Tag  8

Das Ende Ihrer Radreise ist gekommen. Transfer  nach dem Frühstück zum Bahnhof von Saint Malo.

Möglichkeit unseres Shuttle-Service zurück nach Chartres, Versailles oder Paris zu buchen.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie an Zusatznächten interessiert sind.

Unterkunft

2 Nächte Unterbringung im 4-Sterne-Charme-Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
5 Nächte Unterbringung im 3-Sterne-Charme-Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen in 3-und 4 Sterne Hotels im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
Täglich erweitertes Frühstück
Gepäcktransfer
4-Gang-Menü am Abend – ohne Wein (Option)
Detaillierte Routenbeschreibung und Karten
Persönlicher Empfang
Broschüren und detaillierte Informationen über Besuche und Sehenswürdigkeiten entlang der Véloscenie
Transfer zum Bahnhof in St Malo am letzten Tag
GPS-Daten auf Anfrage
Navigationssystem (Option)
24h Servicehotline

Preis gilt für Gruppen ab 4 Reisenden.
Aufpreis bei 2 Reisenden: 233,00€ pro Person

Aufpreis Alleinreisende: 298,00€ pro Person

Zusatzinformationen

Preis gilt für Gruppen ab 4 Reisenden.
Aufpreis bei 2 Reisenden: 233,00€ pro Person

Aufpreis Alleinreisende: 298,00€ pro Person

Streckencharakteristik:
Der Großteil der Strecken verläuft in der Ebene und ist somit flach. Bei den gelegentlichen Abstechern zu den Dörfern gibt es leichte Anstiege auf Nebenstraßen

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Kommentar hinzufügen

*

*

*12345

Andere Reiseziele