Radreise - PROVENCE - INDIVIDUELL - E-Bike - 8T/7N

Mit allen Sinnen mit dem E-Bike durch die Provence

ab
850€
Reise wählen
  • Dauer

    8 Tage
  • Schwierigkeit

    Mittel
  • Distanz

    351km
  • Landschaft

    • Natur
  • Thema

    • E-Bike
    • Culture 
    • Wein
  • Art der Reise

    Ungeführt

Beschreibung

Während dieser Radtour tauchen Sie ein in die Düfte der Provence, genieβen Traumlandschaften, lassen sich von dem typischen Charme der provenzalischen Dörfer bezaubern. Erleben Sie mit dem Rad die römische Vergangenheit in Orange und am Point du Gard und erklimmen Sie den Mount Ventoux, Grandiose Eindrücke welche jeden Tag dieser Radreise unvergesslich werden lassen.

Besonderheiten der Reise

Reiseverlauf

Tag 1 Orange
Anreise bis nach Orange (Zuganreise möglich). Zeit zur Besichtigung des römischen Theaters, eines der best erhaltenen Frankreichs und des Triumphbogens. Begrüssungsumtrunk und Informationsgespräch vor dem Abendessen. Der perfekte Einstiegt in IHren Radurlaub.

Tag 2  Orange—Vaison la Romaine – Mazan  54 km
Sie verlassen Orange auf kleinen ruhigen Nebenstrassen und radeln überwiegend entlang von Weinfeldern auf das malerisch liegende Gebirge „Les Dentelles de Montmirail „ mit seinen gezackten Spitzen zu.  Sablet und Gigondas, bekannt für seine guten Weine, liegen auf der Strecke und bei Ankunft in Vaison-la-Romaine sollten Sie die römischen Ausgrabungen bevor Sie weiter bis nach Mazan radeln.

Tag 3  Mazan – Mount Vontoux – Mazan  61 km
Der heutige Radtag führt zur Spitze des „Giganten“! Zunächst umrunden Sie durch Kieferwälder, Oliven-und Pfirsichplantagen den Mont Ventoux und dann geht es mit dem Rad hinauf. Eine sehr schöne Panoramafahrt und angenehme Abfahrt mit Ausblicken auf die französische Bergwelt und weit bis zur Küste hin.

Tag 4  Mazan – Nesques-Schlucht -Apt  58 km
Die Radreise führt Sie heute zu einer der schönsten Schluchten in Südfrankreich: die Gorges de la Nesques.

Malerische Fahrt Richtung Sault, Zentrum der Lavendelproduktion. Von Sault genieβt man einen herrlichen Ausblick auf den Mont Ventoux und die geradlinig verlaufenden Lavendelfelder.  Wunderbare Abfahrt entlang dem Höhenzug des Albion mit seinen vielen Kalksteinformationen bis ins Luberon.

Tag 5  Apt – L’Isle sur Sorgue 52 km
Der Luberon Regionalpark wurde 1977 ins Leben gerufen. Ockerbrüche, Kalksteingebirge, Olivenplantagen, malerische Dörfer prägen die Landschaft.

Durchfahren wird der Park teilweise auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke von malerischer Schönheit. Ein Höhepunkt des Tages: Gordes! Wie ein Adlerhorst liegt das Dorf am Hang hoch über dem Luberontal. Möglichkeit zum Abstecher zur Zisterzienser Abtei Senanque.

Tag 6  L’Isle sur Sorgue – Avignon – Uzes 72 km
Isle-sur-Sorgue mit seinen vielen Antiquitätengeschäften und Wassermühlen verlassend kommen Sie zunächst nach Avignon, Gelegenheit zur Besichtigung des ehemaligen Papstpalastes und dann zum Pont Du Gard mit seiner 2000 Jahre alten Geschichte. Ein sehr malerischer Radweg führt von hier nach Uzes, eines der schönsten Dörfer der Provence.

Tag 7  Uzes – Orange 54 km
Nach einem Spaziergang durch den historischen Stadtkern und seine Galeriehäuser von Uzes führt der letzte Radtag durch eine vielseitige Landschaft mit Weinfeldern, Kiefernwäldern und Flusslandschaften nach Orange.

Tag 8
Hier in Orange endet die Radreise leider. Es ist Zeit Abschied zu nehmen, ausser, Sie wollen Ihren Aufenthalt verlängern.

Unterkunft

Unterbringung in Charme Hotels der 3-Sterne-Kategorie im Zimmer mit Bad/Dusche und WC, teilweise Klimaanlage und Schwimmbad

Eingeschlossene Leistungen

7 Übernachtungen in Charme-Hotels der 3-Sterne-Kategorie
Täglich erweitertes Frühstück
4-Gang-Menü am Abend (bei Halbpension)
Weinprobe
Täglicher Gepäcktransfer
ausführliche Routenbeschreibung mit Kartenmaterial
24h Service Hotline
GPS Daten

Zusatzinformationen

Gerne können wir Ihnen die gleiche Reise in der Kombination 3 und 4 Sterne Hotels anbieten.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Kommentar hinzufügen

*

*

*12345

Andere Reiseziele